Der Zell-Check

Eine Innovative Bestandsaufnahme ihrer zelle

Der Zell-Check

Eine Innovative Bestandsaufnahme ihrer zelle

0
Bereits mehr als 1Mio. Messungen weltweit
in 33 Ländern

Zell-Check?
Was ist das ganz genau?
Wie Sinnvoll?

Alle Zell-Check Vorteile auf einen Blick

Foto auf Zellebene

Die Darstellung erfolgt direkt auf der Zell-Ebene - Die Konzentration der Mineralien und toxischen Metalle wird direkt sichtbar.

Zuverlässige Darstellung

Die Bestimmung von Spurenelementen, Mineralien und Toxinen ist eine zuverlässige und sinnvolle Ergänzung zu anderen Analysen wie z.B. Blut-, Speichel- oder eine Urin-Analyse.

Darstellung erfolgt aktuell

Im Gegensatz zur Haaranalyse, bei der die gemessene Konzentration teilweise über 6 bis 12 Monate zurück liegt, erfolgt sie hier augenblicklich.

Stabile Darstellung

Die Messung ist sehr stabil und nicht tagesmomentabhängig.

Falsche Negativ- Tests...

...sind ausgeschlossen.

Vitalstoff - Check

Ein Vitalstoff-Check zeigt, durch eine Gegenüberstellung von vielen Mineralien, Spurenelementen und toxischen Metallen, welche Körpersysteme gefährdet sein könnten.

Therapeutische Maßnahmen

Sofortige grafische Ergebnisse machen eine sofortige therapeutische Maßnahme möglich.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie mich gerne

Die Zell-Check messmethode

Das Prinzip der Spektral-Photometrie

Eine "Revolutionäre Methode" einer quantitativen Analyse

Das Prinzip:

Jede chemische Verbindung absorbiert, gibt ab oder reflektiert Licht über eine bestimmte aber andere Wellenlänge. Je höher die Konzentration der Probe (des Musters), desto mehr Licht absorbiert es gemäß des Lambert-beerschen Gesetzes (Nobelpreis 1932).

In der Praxis kann der Zell-Check die Menge verschiedener Typen von chemischen Elementen in der Zelle erkennen und darstellen. Er nutzt Emissionen von charakteristischen Frequenzen der jeweiligen getesteten Chemikalien (Mineralien, Spurenelementen & Schwermetallen).

Gutachten zur Messmethode (2012 – 2013) von Frau Dr. Marion Ljuba (Internistin & Kardiologin)

“Nach den bisherigen Erfahrungen und der Zusammenstellung der Auswertungen kann man die Bewertung der Datentabelle auf 80 – 85% (2012) und auf 95% bis 97% (2013) der tatsächlichen Gegebenheiten schätzen.”

Eine "Revolutionäre Methode" einer quantitativen Analyse

Das Prinzip:

Jede chemische Verbindung absorbiert, gibt ab oder reflektiert Licht über eine bestimmte aber andere Wellenlänge. Je höher die Konzentration der Probe (des Musters), desto mehr Licht absorbiert es gemäß des Lambert-beerschen Gesetzes (Nobelpreis 1932).

In der Praxis kann der Zell-Check die Menge verschiedener Typen von chemischen Elementen in der Zelle erkennen und darstellen. Er nutzt Emissionen von charakteristischen Frequenzen der jeweiligen getesteten Chemikalien (Mineralien, Spurenelementen & Schwermetallen).

Gutachten zur Messmethode (2012 – 2013) von Frau Dr. Marion Ljuba (Internistin & Kardiologin)

“Nach den bisherigen Erfahrungen und der Zusammenstellung der Auswertungen kann man die Bewertung der Datentabelle auf 80 – 85% (2012) und auf 95% bis 97% (2013) der tatsächlichen Gegebenheiten schätzen.”

"Mineralstoffmängel sind häufiger als Vitaminmängel"
Dr. rer. nat. Dirk Kuhlmann
Diplom-Biologe | Orthomolekular Mediziner | Autor

Welche Meßwerte werden alles erfasst?

Mineralien, Schwermetalle & Oxidativer Stress

1
Spurenelemente, Halbmetalle und die wichtigsten Mineralien
1
Medizinische Parameter, einschließlich der wichtigsten Parameter, die sich aus den vorliegenden Daten erschließen lassen
1
Schwermetalle - die für den Körper am gefährlichsten sind

Welche VORTEILE HABE ICH miT dem Zell-Check?

Der zell-check hilft bei zahlreichen anwendungsgebieten

  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwäche
  • Antriebslosigkeit
  • Depression
  • Reizbarkeit
  • Müdigkeit
  • Gewichtszunahme
  • Kälteempfindlichkeit
  • Kopfschmerzen
  • Regeneration der Zellen nach einer Schwangerschaft
  • Osteoporose
  • Rückenschmerzen
  • Gestörte Darmfunktion
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Stoffwechselstörung
  • Erhöhte Infektionsanfälligkeit
  • Herzmuskelschädigung
  • Diabetes Risiko
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Arthrose
  • Zerbrechliche Nägel
  • Demineralisierung der Zähne
  • Haarausfall
  • Hautprobleme
  • Vorzeitiges Altern
  • Haar- und Nagelwachsstumsstörung
  • Pigmentstörungen
  • Muskelkrämpfe
  • Verletzungsanfälligkeit
  • Leistungseinbrüche
  • Muskelschmerzen

:energiePLUS - Konzept by Birgit Behnke

Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Grundpfeiler erfolgreicher Unternehmen. Mit meinem :energiePLUS – Konzept setze ich genau hier an, so daß Ihre Grundpfeiler sie noch lange in der Zukunft tragen werden. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.  

© 2020 :energiePLUS Alle Rechte vorbehalten | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG